Startseite
  Über...
  Gästebuch

 
Letztes Feedback

http://myblog.de/finnland2014

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Probier's mal mit Gemütlichkeit!
 
Diese Woche bekam Anita kurzfristigen Besuch aus dem Bregenzerwald. Balthas und Thomas machten auf dem Weg nach Rovaniemi eine kurze Kaffeepause in Jyväskylä. Mit selbstgemachten Apfeltaschen und Filterkaffee wurde es zu einem sehr gemütlichen Vormittag. 
 

Am Freitagabend wurden wir von unserem bayrischen Nachbarn Christoph zum Pudding eingeladen. Allerdings gab es für diese Einladung einen ganz bestimmten Grund. Vor zwei Wochen haben wir Christoph, Chris und Thilo zum "Schwoazar Mus" (Milchmus) eingeladen. Stolz servierten wir ihnen unser gelungenes Mus mit Zimt und Zucker. Alle Drei lobten unsere Kochkünste.
 

Doch empört mussten wir ein paar Tage später aus einer geheimen Quelle erfahren, dass das Mus wie Pudding ohne Geschmack schmeckte. Das schlechte Gewissen ließ unserem bayrischen Freund keine Ruhe und er servierte uns deshalb einen Pudding "mit Geschmack". Danke Christoph!
 

Da wir jetzt doch schon fast drei Monate in Finnland sind, streiften wir das Heimweh mit ein paar gemütlichen Jasserabenden mit Milka-Schokolade und Bregenzerwälder Kräutertee ab.
 

Nächste Woche sind die Abende schon großteils verplant. Details folgen beim nächsten Blogeintrag. Bis bald!
 
anita | martina | verena
 
16.11.14 12:49


Ohne Fleiß kein Preis
 
Diese Woche gibt es einen etwas anderen Eintrag von uns. Wir können nicht immer nur Reisen und Feiern, sondern müssen auch mal unseren schulischen Verpflichtungen nachgehen. Damit ihr euch auch ein Bild über unsere Kursauwahl machen könnt, möchten wir euch heute unsere Fächer kurz beschreiben:
 
Mergers & Acquisitions:
In diesem Kurs geht es um die verschiedenen Arten von Unternehmnszusammenschlüssen, sowie deren Vor- und Nachteile und die verschiedenen Aspekte, die dabei berücksichtigt werden müssen. Aufgebaut war der Kurs mit einer Präsenzvorlesung und der Rest basierte auf Online-Vorlesungen und dem Selbststudium. Insgesamt mussten wir fünf Assignments schreiben und eine Prüfung absolvieren. Diese Prüfung fand bereits letzten Mittwoch statt und somit konnten wir diesen Kurs "hoffentlich" erfolgreich abschließen.
 
Global Financial Management:
Gleich bei der ersten Vorlesung wurde uns bewusst, dass dieser Kurs mit Sicherheit am anspruchvollsten sein wird. Der Hauptinhalt dieses Kurses sind die Entwicklungen und Schwankungen der Wechselkurse und die derivativen Finanzinstrumente wie "Options", "Forwards" und "Swaps". Die Anforderungen in diesem Kurs waren zwei Assignments, eine Gruppenpräsentation und eine Abschlussprüfung. Am Freitag konnten wir die Gruppenpräsentation bereits erfolgreich hinter uns bringen und kommende Woche steht uns noch die Abschlussprüfung bevor.
 
Human Resource Management:
Im Human Resource Kurs werden uns interessante Inhalte vermittelt, aber leider leidet der Kurs unter der fehlenden Erfahrung einer der beiden Dozenten. Dies ist derzeit aber nicht so tragisch, da im November die Vorlesungen von verschiedenen Gastdozenten gehalten werden. Um den Kurs erfolgreich abschließen zu können, müssen drei Assignments, eine Gruppenarbeit und eine Abschlussprüfung gemacht werden.
 
Sport Marketing:
Dieser Kurs setzt sich aus einer wöchentlichen Vorlesung und einem wöchentlichen Workshop zusammen. Es ist der einzige Kurs, den wir mit vielen anderen finnischen Studenten besuchen. Zusätzlich zur finnischen Dozentin lehrt uns ein junger türkischer Gastdozent - beide sind sehr kompetent und gestalten die Vorlesungen sehr interessant. Teil des Kurses war der Besuch eines Basketball- und Icehockeymatches. Im Vergleich zu den anderen Kursen ist der Aufwand deutlich geringer, da wir lediglich eine Abschlussprüfung schreiben müssen.
 
EU-Law:
Dieser Kurs beschäftigt sich mit den Grundlagen der europäischen Gesetzgebung und ist ein reiner Online-Kurs. Zur Benotung werden fünf individuelle Assignments herangezogen.
 
Improve your English:
Grundlagen der englischen Grammatik werden hier wiederholt. Durch kreative Lernmethoden wird der Umgang mit der englischen Sprache gefördert. Zwei Assignments und eine Prüfung sind zum Erhalt der fünf ECTS erforderlich.
 
Finish I for exchange students: 
In diesem Kurs werden uns die Grundlagen der finnischen Sprache vermittelt. Diese Sprache ist in dieser kurzen Zeit aber unmöglich zu lernen. Daher ist unsere Motivation für die mündliche und schriftliche Prüfung ziemlich gering. Zusätzlich müssen wir eine kurze Präsentation über die Nordlichter (natürlich auf englisch) halten. Über diese werden wir nächste Woche Näheres berichten.
 
 
Zum Abschluss noch unser erstes Selfie im Schnee:
 
 
 
anita | martina | verena
9.11.14 11:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung