Startseite
  Über...
  Gästebuch

 
Letztes Feedback

http://myblog.de/finnland2014

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Time to say goodbye
 
Mit einem weinenden und lachenden Auge schreiben wir heute unseren letzten Blogeintrag. In den vergangenen vier Monaten haben wir viele neue Erfahrungen gemacht und uns persönlich weiterentwickelt. Kurz gesagt: Es war eine unvergessliche Zeit!
 
Wir möchten uns bei allen bedanken, die in irgendeiner Weise dazu beigetragen haben, dass unser Auslandssemester so einzigartig war!
 
Ab morgen Abend hat uns das Ländle wieder
 
 
"These are the days we won't regret,
these are the days we won't forget"


anita | martina | verena

18.12.14 12:14


Hüttengaudi
 

 
Unser letztes Wochenende verbrachten wir zu acht in einem finnischen Cottage in dem kleinen Dorf Suonenjoki. Wir fühlten uns in diesem gemütlichen Holzhaus gleich zuhause. Nach der Ankunft heizten wir die Holzsauna, die direkt am See lag, ein. Den Abend ließen wir mit lustigen Spielen und einer Tasse Glögi (finnischer Glühwein) ausklingen. Matthias spielte mit seiner Gitarre passende Lieder dazu.
 

Am Samstag starteten wir direkt nach dem Frühstück mit einer kleinen Wanderung durch die wunderschöne, verschneite Landschaft. Dabei durfte eine Schneeballschlacht nicht fehlen. Nach der Rückkehr wärmten wir uns in der Sauna auf. Anschließend bereiteten wir zum letzten Mal in Finnland traditionelle Vorarlberger Kässpätzle zu. Schokiert mussten wir im Supermarkt feststellen, dass der Vorarlberger Bergkäse von der Firma Rupp um 40€/kg verkauft wird. Somit machte der Käse die Hälfte der ganzen Verpflegungskosten für das gesamte Wochenende aus. Auch den Samstagabend verbrachten wir wieder gemütlich auf der Couch und spielten voller Emotionen das "Wolf -Spiel". Zur später Stunde machten wir im Freien noch besondere Fotos mit Hilfe unserer Taschenlampen.
 
 
 
 
 

Am nächsten Morgen machten wir nach dem gemeinsamen Frühstück das Cottage sauber. Danach mussten wir leider schon wieder abreisen und es ging für die letzten fünf Tage wieder zurück nach Jyväskylä. 
 
 
Danke Ani, Christoph, Maite, Matthias, Pola und Thilo für das unvergessliche Wochenende!
 
anita | martina | verena
16.12.14 12:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung